Upravit stránku

Kehrmaschinen SW-S

Die Kehrmaschine für Bau- und Kommunalmaschinen hat eine bewährte robuste Konstruktion mit minimalen Wartungsansprüchen. Seine Verstellung erfordert keinen größeren Arbeits- und Zeitaufwand. Hochwertiger und schneller Helfer für die Schwerstarbeit. Anschließen an das Arbeitsmittel ist schnell und einfach.

Die Kehrmaschinen für Bauanlagen produzieren wir in Arbeitsweiten von 2100 und 2800 mm. Bei hydromotorangetriebenen Kehrmaschinen ist eine Öldurchflussmenge von mindestens 50 l/min. und ein Druck von 16 Mpa in der Hydraulikanlage erforderlich. Jede Kehrmaschine kann mechanisch unter einem Winkel von 20° nach links oder rechts geschwenkt werden. Die Einsatzmöglichkeiten und Leistungsfähigkeit hängen lediglich vom gewählten Träger ab. Alle Kehrmaschinen SW-S werden ausschließlich als Front-Maschinen benutzt.

Das Parallelogramm der Aufhängung gewährleistet eine Quer- und Längsverfolgung der Bodenkontur, und deshalb können diese Kehrmaschinen auch dort benutzt werden, wo es bei den Maschinen keine Einstellmöglichkeit von schwimmender Position gibt. Bei der Arbeit mit Sammelwanne steht die Kehrmaschine senkrecht zur Fahrtrichtung. 

Die Grundausstattung der Kehrmaschine umfasst zwei höheneinstellbare Stützräder 3.00-4 Solid, mit denen die Anpresskraft der Bürste zum Boden eingestellt und gleichzeitig die Verfolgung der Bodenkontur unabhängig vom Verlader ermöglicht, mechanisches Schwenken + - 20°, Aufhängung auf Gabel VZV, Universal-Polypropylen-Bürsten mit einem Durchmesser von 700 mm. Optional sind auch Winter-Polypropylen-Bürsten mit einem Kreissegment oder beide Typen mit Kombination von Polypropylen und Stahl bestellbar.

Die Kehrmaschinen können mit einer ganzen Reihe an Zubehör ausgerüstet werden:

  • hydraulisch schwenkbare Sammelwanne
  • seitliche Hilfsbürste
  • Reduktionsventil für eine Pumpenleistung über 80 l/min oder einstellbarer Steinschlagschutz beim Einsatz der Kehrmaschine ohne Wanne
  • hydraulisch schwenkbare Kehrmaschine
  • Berieselung
  • Front-Standlicht

Maximale Arbeitsgeschwindigkeit beträgt 15 km/h, maximale Transportgeschwindigkeit liegt bei 20 km/h. Maximaler Böschungswinkel beträgt 8°.

Die Kehrmaschine verfügt über einen Stützfuß zur Sicherstellung der Stabilität bei dessen Abstellung.

Technische Daten

AusführungFRONTALFRONTAL
TypSW-SSW-S
HandelsbezeichnungSW S 2100 UHSW S 2800 UH
BürstenmaterialPPN/STAHL/MIXPPN/STAHL/MIX
A Breite der Kehrmaschine (mm)26003300
A1 Breite der Kehrmaschine (mm)23503050
A2 Breite der Kehrmaschine (mm)21002800
B Länge (mm)25002500
B1 Länge (mm)16001600
C Höhe (mm)16001600
C1 Höhe (mm)13001300
Gewicht (kg)810870
Bürstendurchmesser (mm)700700
Einstellung der BürstenhöheMECHANISCHMECHANISCH
Schwenkwinkel± 20°± 20°
Berieselung 12 V / 200 l··
Gewicht der Berieselung (kg)4243
Schmutzwanne··
Gewicht der Wanne (kg)145185
Volumen der Wanne (l)250300
AntriebHYDROMOTORHYDROMOTOR
Hydraulikdurchflussmenge (l/min)min. 50min. 50
Hydraulikdruck (MPa)max. 20max. 20
Drehzahl
Drehrichtung
Schneehöhe (mm)100100
Hilfsbürste··
Hilfsbürstendurchmesser (mm)600600
Hilfsbürstengewicht (kg)4040
Soll-Leistung des Trägers (kW)bis 150bis 150
Die Firma Agrometall s.r.o. behält sich das Recht vor, ohne vorherigen Hinweis die technischen Daten sowie Konstruktion der o.g. Produkte zu ändern.

Bildergalerie Kehrmaschinen SW-S